Johanna van Erden

 

Geboren 1959 in Wiesbaden, in Zürich aufgewachsen. Wahlmühlviertlerin

Ausgestattet mit dem Migros-Begabtenstipendium, dem Diplom der Schauspiel-Akademie Zürich und dem Emil-Oprecht-Preis, 1980 auf die deutsche Theaterlandschaft losgelassen.

Ensemblemitglied an den Bühnen der Stadt Bielefeld und am Stadttheater Aachen. 1985 Kulturförderpreis der Stadt Aachen. Erste Regieeinfälle.
Seit 1987 freischaffend. über 70 Rollen in Deutschland und der Schweiz.
Mitwirkung in mehrsprachigen Theaterprojekten in Holland und Belgien.
Ausbildung zur Kommunikations- und Verhaltenstrainerin beim Institut Baldinger und Partner, Büdingen.
Umfangreiche Lehrtätigkeit im Bereich szenische Darstellung und Rhetorik.

Seit 1999 als Dramatikerin aktiv.